Samstag, 22. Dezember 2012

Weihnachtsgeschenk fertig

Gestern Abend gegen 23.00 Uhr just zum Abspann des Weihnachtsfilms "Stirb Langsam" ist das Weihnachtsgeschenk für meine Nichte von den Nadeln gehüpft. Bruce Willis hat seinen Beitrag zur strickenden Weihnachtsstimmung geleistet und so bin ich flott fertig geworden und auch recht zufrieden mit dem Ergebnis.
Meine Nichte hat die gleiche Puppe, wie auf dem Bild. Es ist das ungleiche Puppengeschwisterpärchen aus der Kindheit meiner Schwester und mir. Ihre Puppe ist ein dunkelhäutiger Junge, den meine Nichte George nennt. Ich kann mich leider nicht mehr daran erinnern, wie ich meine Puppe nannte. 



Ich habe hier noch passend für echte Jungens blaue Wolle, aus der ich noch ein Jäckchen beginnen möchte. Vielleicht kriege ich es zwischen den Jahren noch fertig. Aber das wird sich zeigen.

Wolle: Gestrickt habe ich mit Wollresten und deshalb keinen Überblick über die Herkunft des Garns; es ist Baumwolle. 
Nadelgröße: Ich habe toe-up gestrickt und Nadeln der Größe 3,75 mm verwendet.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen